Kategorie: Windows 8.1

Wie man eine falsch platzierte Datei in Windows 8.1 findet

Für seine eigenen Dateien hat Windows 8.1 einen Hauptordner, der Dutzende anderer Ordner (Unterordner genannt) enthält. Innerhalb oder unterhalb dieses Benutzerkontoordners erstellt Windows 8.1 weitere Ordner, die Ihnen helfen, Ihre Dateien nach Typ zu organisieren. In dieser Masse von Ordnern ist es leicht, eine Datei zu verlieren. Führen Sie diese Schritte aus, um eine Datei zu finden:

1 Um nach einer falsch platzierten Datei zu suchen, beginnen Sie auf dem Startbildschirm.
Geben Sie den Namen eines Dokuments oder Fotos ein, das Sie auf Ihrem Computer gespeichert haben. Das Suchergebnisfenster wird angezeigt.

Um mit einem Touchscreen zu suchen, streichen Sie vom rechten Rand, um die Charms-Leiste anzuzeigen. Wählen Sie den Suchbegriff aus. Wählen Sie im Suchfeld, um die virtuelle Tastatur anzuzeigen.

2Wenn Sie das gewünschte Dokument oder Foto nicht sehen, schränken Sie die Liste der Elemente ein, indem Sie das Dropdown-Menü Überall öffnen und Dateien auswählen.
Zunächst zeigt das Suchfeld Einstellungen, Dateien, Webbilder und Webvideos in den Suchergebnissen an.

3 Um eine in Schritt 1 oder 2 gefundene Datei zu öffnen, wählen Sie diese Datei aus.
Schließen Sie dann die Anwendung, die diese Datei öffnet, mit einer dieser Methoden:

Maus: Bewegen Sie den Mauszeiger an den oberen Rand des Bildschirms. Wenn sich der Zeiger in ein Handsymbol verwandelt, klicken und halten Sie die linke Maustaste gedrückt. Ziehen Sie die App nach unten, bis sich ein Teil der App am unteren Bildschirmrand befindet. Lassen Sie dann die linke Maustaste los, um die App zu schließen und zum Startbildschirm zurückzukehren.

Touchscreen: Wischen Sie von der Oberseite des Bildschirms nach unten, bis ein Teil der App am unteren Rand des Bildschirms entfernt ist. Heben Sie dann Ihren Finger, um die App zu schließen und zum Startbildschirm zurückzukehren.

Tastatur: Drücken Sie Alt+F4.

Genau genommen, wenn du das findest, wonach du suchst, hör auf zu suchen. (Keine zusätzliche Gebühr für Perlen der Weisheit.) In diesem Fall sollten Sie jedoch weitersuchen, da dies wichtige Informationen darüber liefert, wie Dateien organisiert sind und wie Sie die Kontrolle über diese Organisation übernehmen können.

4 Wählen Sie auf dem Startbildschirm die Desktop-Kachel aus. Wählen Sie auf dem Desktop in der Taskleiste das Symbol Datei-Explorer (den gelben Ordner).
Der Datei-Explorer wird geöffnet. Beachten Sie das Farbband, das die zusammenklappbare Symbolleiste am oberen Rand des Fensters ist.

In der Multifunktionsleiste sind die Werkzeuge nach Registerkarten gruppiert, die im Datei-Explorer aus Datei, Start, Teilen und Ansicht sowie weiteren Registerkarten bestehen, die aufgrund der Auswahl angezeigt werden. Die Registerkarten sind weiter in Abschnitte unterteilt, die unterhalb der zugehörigen Werkzeuge beschriftet sind. (Beachten Sie z.B. den Abschnitt Zwischenablage auf der Registerkarte Start.)

Um das Farbband zu erweitern, wählen Sie den Pfeil nach oben ganz rechts auf den Registerkarten. Klappen Sie das Farbband zusammen, indem Sie auf den Pfeil nach unten klicken. Wählen Sie eine Registerkarte aus, um ihre Werkzeuge anzuzeigen, unabhängig davon, ob die Multifunktionsleiste ein- oder ausgeklappt ist.

5Wählen Sie das Kästchen mit der Bezeichnung Search (wahrscheinlich gefolgt von This PC), unterhalb des Ribbons und rechts davon. Geben Sie den gleichen Suchbegriff ein, den Sie in Schritt 1 verwendet haben.
Während der Eingabe zeigt der Datei-Explorer alle übereinstimmenden Dateien an und markiert den passenden Text. Die Abbildung zeigt die Ergebnisse einer Suche auf meinem Computer mit dem Suchbegriff sierra.

Auf einem Touchscreen erscheint die virtuelle Tastatur erst dann auf dem Desktop, wenn Sie das Tastatursymbol auf der rechten Seite der Taskleiste auswählen.

Wenn die Suchergebnisse zu viele Dateien enthalten, was es schwer macht, die gewünschte Datei zu sehen, geben Sie mehr vom Dateinamen in das Feld Suchen ein. Die Anzahl der übereinstimmenden Dateien sollte abnehmen, wenn Sie mehr Text in das Feld eingeben.

6 Um den Fokus Ihrer Suche auf den Ordner Bilder zu ändern, wählen Sie im Navigationsbereich den Ordner Bilder aus.
Der Fokus einer Suche – wo der Datei-Explorer sucht – bestimmt, welche Dateien und Ordner gefunden werden. Da sich der Datei-Explorer mit dem Fokus auf diesen PC öffnet, sucht Ihre anfängliche Suche nach Dateien und Ordnern auf Ihrem gesamten Computer.

Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Suche, wählen Sie die Schaltfläche Aktueller Ordner und geben Sie Ihren Suchbegriff erneut ein. Die Suchergebnisse konzentrieren sich auf Dateien im Ordner Bilder.

Sie können die Suchwerkzeuge in der Multifunktionsleiste verwenden, um eine Suche nach Bedarf zu verfeinern. Starten Sie eine Suche und wählen Sie dann die Registerkarte Suche. Wählen Sie im Abschnitt mit der Bezeichnung Verfeinern das Datum der Änderung und wählen Sie dann einen Zeitraum von heute bis zum letzten Jahr. Wählen Sie Art, um die Suche auf bestimmte Dateitypen zu beschränken. Sie können sogar nach Größe und anderen Eigenschaften auswählen.